Schwerpunkte

Wirtschaft

Volksbanken schließen sich zusammen

10.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vertreter machen den Weg frei zur Volksbank Mittlerer Neckar eG – Es entsteht dadurch eine der größten Volksbanken des Landes

Im Kreis Esslingen entsteht eine neue regionale Genossenschaftsbank. Ende August 2020 stimmten bereits die Vertreter der Volksbank Esslingen und die Mitglieder der Berkheimer Bank bei ihren Versammlungen im schriftlichen Verfahren für die Fusion. Am Dienstag gaben die Vertreter der Volksbank Kirchheim-Nürtingen ihre Zustimmung zum Zusammenschluss.

Die Nürtinger Volksbank ist künftig unter dem Dach der Volksbank Mittlerer Neckar. Foto: Just
Die Nürtinger Volksbank ist künftig unter dem Dach der Volksbank Mittlerer Neckar. Foto: Just

(pm) „Unsere Vertreterinnen und Vertreter haben durch ihre Zustimmung zur Fusion eine zukunftsweisende Entscheidung getroffen. Zusammen sind wir für unsere Mitglieder und Kunden nicht nur weiterhin attraktiv, sondern können aufgrund der neuen Größe noch individueller und flexibler auf die Wünsche unserer Kunden eingehen sowie die Chancen der Digitalisierung verstärkt nutzen“, so Eberhard Gras, Vorstandsmitglied bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG, bei der Feststellung der Abstimmungsergebnisse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wirtschaft