Schwerpunkte

Wirtschaft

TTS: Wechsel an der Spitze

12.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Der Vorstand der TTS Tooltechnic Systems setzt sich seit dem 1. August neu zusammen. Nach 15 Jahren an der Spitze von Festool und der TTS verlässt der Vorstandsvorsitzende Dr. Christoph Weiß gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied Dr. Josef-Romanus Kring das Unternehmen zum Jahresende. Der Vorstand wird aus den eigenen Reihen wiederbesetzt: Horst Geiger (Bild), bislang Geschäftsführer bei Festool, ist seit 1. August neues Vorstandsmitglied und wird ab 1. Januar 2007 Sprecher des Vorstandes. Ulrich Dieter, der bisher das Ressort Personal in der TTS sowie die Marke Protool verantwortete, ist ebenfalls neues Mitglied im Vorstand. Dr. Hartmut Frei, Leiter Qualitätsmanagement in der TTS, wurde zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Thomas Schäfer ist als Mitglied des Vorstandes wie bisher verantwortlich für die Finanzen des Elektro- und Druckluftwerkzeuge-Herstellers. Das Unternehmen ist weiter auf Expansionskurs, heißt es in einer Pressemitteilung. So werde in diesem Jahr in einen Neubau eines Verwaltungsgebäudes in Wendlingen investiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wirtschaft