Schwerpunkte

Wirtschaft

Tolpec setzt vermehrt auf Made in Germany

02.04.2019 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kompressoren-Hersteller verzeichnet starke Wachstumsraten

Dass es mit der Firma Tolpec in den ver-gangenen zwei Jahren seit dem letzten Auftritt auf der Hannover Messe aufwärts gegangen ist, sieht man schon am Messestand. Der ist um ein Vielfaches größer geworden. Der Hersteller von Druckluftkompressoren hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 30 Prozent gesteigert.

Tolpec-Geschäftsführer Joachim Kosinski mit dem neu entwickelten Ölfrei-Kompressor, mit dem das Unternehmen sich einen neuen Markt erschließen möchte. rik
Tolpec-Geschäftsführer Joachim Kosinski mit dem neu entwickelten Ölfrei-Kompressor, mit dem das Unternehmen sich einen neuen Markt erschließen möchte. rik

WENDLINGEN/HANNOVER. Das noch junge Unternehmen hat sich auch für dieses Jahr einiges vorgenommen. Nach einem Umsatz von 2,2 Millionen Euro in 2018, ist Geschäftsführer Joachim Kosinski zuversichtlich, dieses Jahr die Drei-Millionen-Euro-Marke zu knacken. Das wären nochmals fast 40 Prozent mehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wirtschaft