Schwerpunkte

Wirtschaft

Tag der Finanzen an HfWU

20.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Studiengänge Internationales Finanzmanagement und International Finance der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) veranstalten den dritten Tag der Finanzen. Experten aus der Finanzwirtschaft diskutieren am Dienstag, 24. Oktober, im Großen Saal der Stadthalle K3N ab 13 Uhr das Thema Mergers & Acquisitions (M&A) im Bankenbereich. Professor Dietmar Ernst von der HfWU zeigt in seinem Vortrag die Tendenzen auf, die sich in der Bankenbranche unter dem Begriff Mergers & Acquisitions (Fusion und Übernahme) abzeichnen. Andreas Benninger, Leiter der Konzernbeteiligungen der LBBW in Stuttgart, äußert danach seine Erfahrungen bezüglich der Unterschiede des privaten und öffentlichen Bankensektors in diesem Geschäftsfeld. Wie M&A aus rechtlicher Sicht optimal auszugestalten ist, dazu bezieht Rechtsanwalt Hansjörg Scheel von der Kanzlei Gleiss Lutz in Stuttgart Stellung. Nach einer Pause spricht Joachim Häcker, Geschäftsführender Gesellschafter der Dres Consult in Frankfurt, zur Bewertung von Banken. Sparkassendirektor Hans-Heiner Bouley und Abteilungsdirektor Fred Theurer berichten gemeinsam über den Aufbruch der Sparkasse Pforzheim-Calw. Anschließend gibt es eine Diskussions- und Fragerunde. Die Veranstaltung wird von den Professoren Dietmar Ernst und Kurt M. Maier von der HfWU geleitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wirtschaft