Schwerpunkte

Wirtschaft

Stützunterricht für Lehrlinge

23.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Für Jugendliche mit Problemen in der betrieblichen Erstausbildung bietet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Nürtingen in Zusammenarbeit mit der Heureka Bildungsgesellschaft das individuelle Nachhilfeprogramm ausbildungsbegleitende Hilfen an. Es richtet sich an Auszubildende, die in theoretischen Fächern Schwächen haben. Die Hilfe kann aber auch bei Sprachdefiziten, Lücken in der Fachtheorie oder Prüfungsängsten in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus ist sozialpädagogische Begleitung möglich. Ziel ist es, den Start in die Ausbildung zu erleichtern, einen Ausbildungsabbruch zu verhindern und zu einer erfolgreichen Berufsabschlussprüfung zu verhelfen. Die Kosten werden von der Agentur für Arbeit übernommen. Interessierte Jugendliche könne sich direkt bei Heureka in Nürtingen unter der Telefonnummer (07022) 212475 informieren, oder über die Agentur für Arbeit unter der E-Mail-Adresse Nuertingen.Berufsberatung-U25@arbeitsagentur.de. Auch Ausbildungsbetriebe können Auszubildende für die Nachhilfe anmelden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wirtschaft