Wirtschaft

Sprechtage zur Firmennachfolge

24.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Das Bündnis für Nachfolge im Landkreis Esslingen erweitert sein Beratungsangebot. Neben Informationsgesprächen für an einer Übergabe interessierte Unternehmer sowie potenzielle Nachfolger werden künftig auch Gründer individuell beraten. Die Sprechtage finden monatlich in den Kreisstädten im Landkreis Esslingen statt. Der Startschuss fällt am Mittwoch, 6. Februar, in Nürtingen. Weitere Termine folgen in Plochingen (20. Februar), Kirchheim (20. März), Esslingen (10. April), Filderstadt (8. Mai), Ostfildern (5. Juni) sowie Leinfelden-Echterdingen (3. Juli). Weitere Veranstaltungen und Informationen sind auf der Internetseite des Bündnisses (www.nachfolgen-es.de) zu finden.

Zum Auftakt lädt das Referat für Wirtschaftsförderung der Stadt Nürtingen am 6. Februar zum Sprechtag für Unternehmensnachfolge und Gründung ein. In Kooperation mit den Bündnispartnern Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer (HWK) haben Interessierte aus dem Kreis Esslingen die Möglichkeit, einen kostenlosen Beratungstermin mit Experten der IHK und HWK wahrzunehmen. Terminvereinbarung für das einstündige Gespräch unter Telefon (07 11) 3 90 07-83 23 oder per EMail an michael.kuschmann@stuttgart.ihk.de. Die Beratung findet im Rathaus, Marktstraße 7, statt.

Das Bündnis für Unternehmensnachfolge gibt es seit 2016. Es bündelt Angebote, wichtige Partner und Informationen zur Unternehmensnachfolge im Landkreis Esslingen und steht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wirtschaft