Schwerpunkte

Wirtschaft

Sieger beim Innovation Lab in Nürtingen gekürt: Powerfruit gewinnt

06.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Initiative „Innovation Lab“ suchte kreative Köpfe mit Gründergeist. Unter dem Motto „Zukunft nachhaltig gestalten“ waren innovative Ideen aus der Region Nürtingen und Kirchheim gefragt. In der „Futurebox“ der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt wurden nun die Gewinner des Wettbewerbs gekürt.

Die beiden siegreichen Macherinnen von Rosis Land: Margarethe Schwartz (links) und Daniela Horna  Foto: Pierre Jackson, Ligen
Die beiden siegreichen Macherinnen von Rosis Land: Margarethe Schwartz (links) und Daniela Horna Foto: Pierre Jackson, Ligen

NÜRTINGEN. In fünf Monaten im Rahmen eines kostenfreien Programms ein Produkt oder Geschäftsmodell entwickeln, Innovations- und Präsentationsmethoden lernen, netzwerken, interdisziplinär zusammenarbeiten und als Gewinner ein Preisgeld von bis zu 1000 Euro erhalten – all das hatte das Innovation Lab 2021 zu bieten. Bereits im Frühjahr hatten die Veranstalter zu Bewerbungen aufgerufen. Im Rahmen des Labs kooperieren die Initiative Mach-ES, die Gründer- und Innovationsprojekte in der Region Esslingen zusammenführt, das Netzwerk bwcon, das den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg fördert, und die Nürtinger Hochschule HfWU mit ihrem Projekt „Zukunft.Gründen“ (ZuG).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wirtschaft