Anzeige

Wirtschaft

Schanz folgt auf Richter

30.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Führungswechsel bei den Wirtschaftsjunioren

(pm) „Denken ohne Geländer“ – mit diesem Zitat von Hannah Arendt beschrieb die Geschäftsführerin der IHK Esslingen-Nürtingen, Hilde Cost, in ihren Grußworten die Arbeitsweise der Wirtschaftsjunioren. Diese hatten zur Mitgliederversammlung mit Wahlen geladen.

Fast 50 Prozent der aktiven Mitglieder folgten der Einladung. Sie erwartete eine bunte Mischung aus Rückblick auf das Präsidentschaftsjahr von Dr. Simone Richter, Ehrungen, Verabschiedungen, Neuwahlen und Ausblick auf 2016. In den „Junioren-Ruhestand“ verabschiedet wurden die ehemaligen Vorstandsmitglieder Vanessa Bachofer, Dr. Lena Balbach, Dr. Annika Rabaa, Walter Stahli und Johannes Wosilat.

Dr. Simone Richter wird als ehemalige Vorsitzende dem neuen Vorstand als „Past President“ mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dominik Lazi erhielt für sein Engagement im Bereich Homepage und Öffentlichkeitsarbeit den goldenen Ehrenpin der WJ Esslingen. Für seinen Einsatz im Schulprojekt „Stufen zum Erfolg“ wurde Marc Ottenbruch mit der silbernen Ehrennadel der WJ Deutschland geehrt. Die Verleihung nahm der Landesvorsitzende der WJ Baden-Württemberg, Markus Bumiller, vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Wirtschaft