Anzeige

Wirtschaft

Rückkehr in Pflegeberuf

22.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Um den Wiedereinstieg in die Pflege zu erleichtern, haben sich die fünf diakonischen Altenpflegeunternehmen Bruderhaus-Diakonie, Evangelische Heimstiftung, Samariterstiftung, Wilhelmshilfe sowie die Zieglerschen zusammengeschlossen. Gemeinsam mit dem Diakonischen Institut für soziale Berufe als Bildungsträger sowie mit Unterstützung der Agentur für Arbeit entwickelte die trägerübergreifende Projektgruppe die Qualifizierungsmaßnahme „Fit für die Rückkehr in den Pflegeberuf“. Diese Maßnahme richtet sich an alle examinierten Pflegefachkräfte, die sich einen beruflichen Wiedereinstieg in die stationäre oder ambulante Pflege vorstellen können. Das kostenfreie Angebot beinhaltet theoretische und praktische Lehreinheiten kombiniert mit einer individuellen Begleitung. Die Kurse umfassen 36 Unterrichtseinheiten. Nach zwei Kursen in Böblingen und Reutlingen findet nun ab 14. September ein dritter Kurs in Esslingen statt. Die Praxiseinsätze können in den stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen aller beteiligten Träger geleistet werden.

Wirtschaft

Arbeitsjubilar geehrt

Walter Döbler feiert sein 40-Jahre-Arbeitsjubiläum bei der Firma Pfänder Fensterbau in Beuren. Er wurde vor Kurzem im Rahmen einer Betriebsfeier geehrt. Helmut und Christoph Pfänder dankten dem Jubilar für seine Leistungen und seine Treue zur Firma. Auf dem Foto von links: Bernd Stockburger von…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten