Schwerpunkte

Wirtschaft

Rahlfs und Ross auf Münchner IT-Messe

24.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rahlfs und Ross auf Münchner IT-Messe

Das Nürtinger Unternehmen Rahlfs und Ross Multimedia zeigt auf der Messe Systems 2007 in München gemeinsam mit Partnern, wie Open-Source-basierte CRM-Lösungen in Unternehmen eingesetzt werden können. CRM-Systeme sind Kundenmanagement-Systeme, die Unternehmen dabei unterstützen, den Kontakt zum Kunden zu erfassen und abzubilden. Damit können Mitarbeiter im Vertrieb zum Beispiel jederzeit nachsehen, wann zuletzt ein Gespräch mit einem Kunden erfolgte und ob Reklamationen und Bestellungen eingegangen sind, berichtet Geschäftsführer Mirko Ross. Zudem erlaube diese System über Auswertungen, das Potential eines Kunden einzuschätzen. Vertriebsmitarbeiter erhalten durch die Software eine Übersicht der Kunden, die als besonders wichtig und lohnenswert identifiziert wurden. Alle von Rahlfs und Ross auf der IT-Messe gezeigten Kundenmanagement-Lösungen basieren auf Open-Source-Software. Unternehmen können diese Software ohne Beschränkungen Nutzen, Erweitern und Verändern. Die Messe dauert noch bis Freitag. Rahlfs+Ross Multimedia GmbH wurde im Jahr 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Nürtingen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wirtschaft