Schwerpunkte

Wirtschaft

Preis für jungen Forschergeist

04.07.2009 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Richard-Hirschmann-Stiftung vergab erneut fünf Stipendien für besonders gute Studenten der Hochfrequenztechnik

NECKARTENZLINGEN. Kluge Köpfe wusste Richard Hirschmann schon immer zu schätzen. Und weil der Tüftler und Unternehmer aus eigener Erfahrung wusste, wie schwierig und manchmal entbehrungsreich ein Studium sein konnte, rief er 1969 eine Stiftung für angehende Wissenschaftler und Ingenieure der Fachrichtung Kommunikationstechnik an der Universität Stuttgart ins Leben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wirtschaft