Schwerpunkte

Wirtschaft

Positive Tendenz am Arbeitsmarkt

01.03.2007 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen blieb im Februar die Zahl der Arbeitslosen allerdings nahezu unverändert

NÜRTINGEN. Die anhaltend positive Konjunktur schlägt sich auf den Arbeitsmarkt in den Landkreisen Esslingen und Göppingen nieder, vermeldet die Agentur für Arbeit in Göppingen. In Nürtingen hat sich die Zahl der Arbeitslosen im Februar im Vergleich zum Vormonat zwar kaum verändert sie sank um 16 auf 2810 , doch sieht auch Paul Weber, stellvertretender Leiter der Nürtinger Arbeitsagentur, durchaus eine Tendenz zum Positiven. Denn obwohl das Quartalsende naht, seien die Flure in der Agentur nicht so voll wie in den Vorjahren. Er rechnet daher mit einem weiteren Rückgang im März.

Bereits im Februar gab es mit 538 Personen, die sich neu arbeitslos meldeten, hier einen deutlichen Rückgang. Im Januar waren es noch 667 Arbeitslosmeldungen gewesen. Die Zahl derer, die sich aus der Arbeitslosigkeit abmeldeten, blieb jedoch unverändert bei 550.

Den Schwung, den die Konjunktur für den Arbeitsmarkt derzeit mit sich bringt, möchte man bei der Nürtinger Agentur unterstützen, und man wird deshalb künftig mit (rechnerisch) zweieinhalb Kräften mehr den Außendienst verstärken, um bei den Arbeitgebern verstärkt Stellen zu akquirieren und die Vermittlungsquote zu erhöhen, berichtet Paul Weber. Im Februar hatten die Arbeitgeber 207 neue Stellen im Angebot.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wirtschaft