Wirtschaft

„persaldo“ mit Medienpreis ausgezeichnet

30.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Mitarbeitermagazin der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, „persaldo“, wurde beim inkom. Grand Prix mit einem Silber-Award prämiert. „Ihr Mitarbeitermedium hat Vorzeigecharakter – von der Konzeption bis zum Layout“, so das Urteil der Jury. Der Preis der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) zählt zu den renommiertesten Medienpreisen für interne Kommunikation in Deutschland. Auszeichnungen in Silber erhielten neben der Kreissparkasse unter anderem die Deutsche Bahn, Bayer, die Deutsche Bank, Evonik, Audi, Lufthansa, die Deutsche Post, Allianz, Volkswagen, Unicredit und Vodafone. Die besten Publikationen haben laut Jury die Deutsche Telekom und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Im vergangenen Jahr belegte „persaldo“ in der Kategorie bis zu einer Auflage von 2500 Exemplaren den ersten Platz. 2012 hat die DPRG auf ein Award-System umgestellt und die bisher gültigen Auflagenkategorien abgeschafft. In Anbetracht des neuen Modus und der direkten Konkurrenz mit den Publikationen deutscher Großunternehmen sei der Erfolg von „persaldo“ umso bemerkenswerter, bestätigt Jury-Mitglied Hermann-Josef Berg. Das Bild zeigt von links den Jury-Vorsitzenden Dr. Gerhard Vilsmeier mit den Preisträgern von der Kreissparkasse Gerti Henle, Odin Hug, Ulrich Unger und Martin Turetschek bei der Preisverleihung im Hamburger Axel-Springer-Haus. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Wirtschaft