Schwerpunkte

Wirtschaft

„Ohne Fairplay geht es auch in der Wirtschaft nicht“ Olympiasieger und Sportfunktionär Dr. Thomas Bach ist nun auch Aufsichtsratsvorsitzender der Nürtinger Firma Holz-Her

12.05.2010 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einer der ranghöchsten Sportfunktionäre der Welt war am Montag in Nürtingen zu Gast. Doch der IOC-Vize und Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds kam nicht der Leibesübungen wegen: Dr. Thomas Bach besuchte vielmehr als Aufsichtsratsvorsitzender der Weinig International AG deren jüngste Tochter Holz-Her. Und stellte der Bestnoten aus.

NÜRTINGEN. Es ist der erste bewusste Abstecher des Olympiasiegers („Das war man nie, das ist man immer“, klärt er den Journalisten auf) in die Hölderlinstadt. Aber es könnte nicht der letzte bleiben, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung durchblicken lässt: „Hier hat es mir gleich gut gefallen, schon als ich in die Stadt fuhr. Die Brücke, das Wasser, der wunderschöne Blick auf die Kirche, die romantische Altstadt – all das zeigt mir, dass diese Stadt nicht nur prosperiert, sondern auch Charme hat.“ Daher kann sich Thomas Bach durchaus vorstellen, seine Kollegen vom Aufsichtsrat mal zu einer Sitzung hierher zusammenzurufen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wirtschaft