Schwerpunkte

Wirtschaft

Nürtinger Firma Nagel kauft insolvente Firma Gehring

07.11.2020 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Honmaschinenhersteller plant, Ostfilderner Unternehmen als eigenständige Einheit weiterzuführen

Die Nagel-Gruppe aus Nürtingen übernimmt den insolventen Maschinenbauer Gehring aus Ostfildern. Gehring, der wie Nagel in der Hontechnologie unterwegs ist, soll dabei als eigenständige Einheit erhalten bleiben. Geschäftsführer Bernd Nagel erhofft sich durch die Übernahme des direkten Wettbewerbers ein „in der Summe erfolgreicheres Auftreten in einem sich stark verändernden Markt“.

Nagel-Stammsitz in Nürtingen: Die Unternehmensgruppe bekommt Zuwachs. Foto: Just
Nagel-Stammsitz in Nürtingen: Die Unternehmensgruppe bekommt Zuwachs. Foto: Just

NÜRTINGEN/OSTFILDERN. Seit der Insolvenzanmeldung von Gehring im August hätten sich immer wieder besorgte Kunden des Ostfilderner Unternehmens bei Nagel gemeldet und gefragt, ob man im Ernstfall unterstützen könne, berichtete Bernd Nagel gestern auf Nachfrage unserer Zeitung. Der Geschäftsführer möchte zu Details des Deals noch nicht viel sagen. Man habe seine Kaufabsicht erklärt und vom Insolvenzverwalter den Zuschlag erhalten. Viele Details seien aber noch zu klären. Nagel geht davon aus, dass der Übernahmeprozess in circa vier Wochen mit dem sogenannten Closing abgeschlossen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wirtschaft