Schwerpunkte

Wirtschaft

Norgren-Werk droht erneut das Aus

15.07.2009 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autozulieferer will im Zuge eines Sparprogramms offenbar den Standort Großbettlingen schließen

Der Autozulieferer Norgren plant offenbar erneut, sein Werk in Großbettlingen zu schließen. Nach Angaben der IG Metall soll die Fertigung nach Tschechien verlagert werden. Die Schließung des Werks war schon vor zwei Jahren angedacht und ist damals am Widerstand der Belegschaft gescheitert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wirtschaft