Schwerpunkte

Wirtschaft

Noch freie Lehrstellen

06.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Bei der Last-Minute-Lehrstellenbörse, die bei der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart am heutigen 6. Juli stattfindet, werden nach Angaben der Veranstalter fast 600 Ausbildungsplätze aus Industrie, Handel und Dienstleistungen angeboten. Zwischen 12 und 18 Uhr können sich Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, im Stuttgarter IHK-Haus in der Jägerstraße 30 informieren und zur Berufswahl beraten lassen. Zeitgleich ist unter der Telefonnummer (07 11) 2 00 51 11 eine Hotline geschaltet. Wer lieber im Internet sucht, findet die Lehrstellenbörse unter www.stuttgart.ihk.de. Ein umfangreiches Lehrstellenangebot gibt es laut IHK noch für kaufmännische Jobs: mehr als 150 Ausbildungsplätze als Büro-, Versicherungs- und Industriekaufmann. Auch in der Gastronomie und im Handel würden noch jeweils 125 freie Lehrstellen angeboten. Die Ausbildungsberater der IHK stehen bei der Last-Minute-Lehrstellenbörse für alle Fragen zum Start ins Berufsleben zur Verfügung. Darüber hinaus informiert die Kammer über die Einstiegsqualifizierung mit IHK-Zertifikat. Jugendliche erhalten mit der Einstiegsqualifizierung die Möglichkeit, in einem Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten Teile eines Ausbildungsberufes, einen Betrieb und das Berufsleben kennen zu lernen. Die Einstiegsqualifizierung könne Türöffner für Ausbildung oder Beschäftigung sein. Näheres auch bei Cecilia Hertenberger (IHK), Telefon (07 11) 20 05-3 43.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Wirtschaft