Schwerpunkte

Wirtschaft

Nicht Bad, sondern Staat verteuert Energiepreise

25.04.2007 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingens Stadtwerke-Chef Volkmar Klaußer referierte, wie sich die Preise für Strom und Gas zusammensetzen

NÜRTINGEN. Wenn wieder einmal Strom und Gas teurer werden, geraten zuerst die Lieferanten dieser Energieformen ins Visier: In Nürtingen bekommt die Stadtwerke GmbH deshalb immer wieder Kritik zu hören. Ob die auch immer gerechtfertigt ist, das wollte der CDU-Stadtverband genauer wissen und lud deshalb am Montagabend ins Schlachthofbräu ein. Stadtwerke-Geschäftsführer Volkmar Klaußer referierte dort nicht nur darüber, wie Energiepreise überhaupt zustande kommen, sondern stellte sich auch den Fragen des Publikums.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wirtschaft