Schwerpunkte

Wirtschaft

Neues Geschäft für Naturkosmetik eröffnet

23.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem eröffnete der Laden für Naturkosmetik „schöneschwester“ in der Schlossgartenstraße 12. Die Inhaberin Iwona Wolf verkauft hier Kosmetik und Hautpflege nach eigenen Rezepten. Selbst entworfene Keramik, handgeschöpfte Kerzen, Literatur und Räucherwerk vervollständigen das Angebot. Bei allen Artikeln sollen die Natur und das Wohlbefinden im Vordergrund stehen. Die Rohstoffe der Öle und Seifen bezieht sie lokal und in Rohkostqualität. Die Herstellung und Abfüllung koordiniert sie mit den Mondphasen. Um die Umwelt zu schonen ist der Großteil ihres Sortiments unverpackt. „Es ist mir wichtig, dass vor allem die Inhaltsstoffe im Vordergrund stehen“, sagt Wolf: „Die Fläschchen sind daher aus Mattglas und es sind keine Farbstoffe in den Ölen enthalten.“ Eigentlich ist Wolf gelernte Industriekauffrau. Nachhaltige Hautpflege beschäftigte sie jedoch ihr Leben lang. „Ich war bereits in meiner Jugend sehr naturverbunden“, so Wolf. Dieses Interesse wollte sie fortan auch professionell verfolgen und vertiefte auf der Paracelsus Heilpraktikerschule ihr Interesse für Kräuter. Nach einem Pop-up-Store in Stuttgart fand sie nun eine neue Heimat in der Nürtinger Altstadt. „Als ich die Räumlichkeiten hier betreten habe wusste ich sofort, dass alles stimmt“, sagt Wolf: „Es war, als hätte der Raum mich gefunden.“ joa

Wirtschaft