Anzeige

Wirtschaft

Neues Geschäft für Hörakustik

07.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem hat das Hörcenter Auric in der Hauptstraße 19 in Frickenhausen eröffnet. Auric Hörsysteme ist ein Unternehmen aus dem westfälischen Rheine, das Hörsysteme entwickelt, herstellt und vertreibt. Die Niederlassung in Frickenhausen leitet die Hörakustikmeisterin Anke Hablitzel (Bild). Neben der Eigenmarke werden auch Hörgeräte anderer Hersteller vertrieben. „Wir bieten die klassischen Leistungen eines Akustikers an, und das komplett herstellerneutral“, sagt Hablitzel, die das Geschäft zusammen mit ihrer Auszubildenden Jennifer Menna führt. Neben der persönlichen Beratung und der Wartung von Hörgeräten gehört die Überprüfung von Cochlea-Implantaten sowie die Tinnitus-Beratung zur Aufgabe der beiden. „Die Nachsorge der Cochlea-Implantate erfolgt in unserer Filiale in Dettingen/Teck“, sagt Hablitzel. Auch die individuelle Maßanfertigung eines Gehörschutzes ist bei Auric möglich. „Das Wichtigste für uns ist, dass die Kunden mit einem zufriedenen Lächeln das Geschäft verlassen“, so Anke Hablitzel. skr

Anzeige

Wirtschaft