Schwerpunkte

Wirtschaft

Neues Gelenkzentrum in Zizishausen

12.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 1. September eröffnete Benni Boushila gemeinsam mit seiner Schwester Tina das „Five“-Rücken- und Gelenkzentrum Im Höfle 32. „Wir wollen helfen, Rücken- und Gelenkbeschwerden vorzubeugen oder sie loszuwerden“, so das Ziel, das sich das Duo gesetzt hat. Mit völlig neuen Trainingsbewegungen sollen leichte bis starke Schmerzen im Bewegungsapparat gelindert und das muskuläre System optimiert werden, so Boushila. Das geschieht mithilfe eines ganzen Geräteparcours: „Die Bewegungen scheinen auf den ersten Blick ungewöhnlich, helfen aber“, verspricht der gelernte Fitnessökonom. An den verschiedenen Stationen in dem Fitnessstudio werden Übungen gemacht, die sich vor allem durch Rückwärtsbewegungen auszeichnen und so Rücken- und Hüftproblematiken vorbeugen oder heilen sollen. „Wir zeigen unseren Kunden auch, wie sie selbst schmerzhafte Stellen lokalisieren und Spannungen lösen können“, so Boushila. Am 27. September lädt das Geschwisterpaar ab 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. mke

Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten