Schwerpunkte

Wirtschaft

Neuer Technik-Vorstand

25.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Erhard Krauß wird neuer Vorstand für Entwicklung, Produktion, Technik und Einkauf bei Metabo. Wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab, wurde der 46-Jährige vom Aufsichtsrat mit Wirkung ab 1. Februar in dieses Amt bestellt. Damit ist ab Anfang kommenden Jahres der Vorstand des Elektrowerkzeugeherstellers wieder komplett. Nach dem Ausscheiden von Jürgen Kusserow leitet der Vorstandsvorsitzende Dr. Johannes Haupt seit April das Ressort kommissarisch.

Erhard Krauß (Bild) wechselt von der Heinrich Kopp GmbH in Kahl am Main nach Nürtingen. Bei dem führenden Hersteller von Elektroschalterprogrammen ist er seit Anfang 2003 Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortet alle nationalen und internationalen Produktions- und Logistikstätten, das „Global Sourcing“ sowie den Entwicklungssektor. Der Diplom-Ingenieur begann seine berufliche Laufbahn nach der Ausbildung zum technischen Zeichner und einem Maschinenbau-Studium an der TU München 1985 bei der MTU. Dort war er unter anderem als Fertigungsingenieur, Leiter NC-Produktionstechnik in München und zum Schluss als Produktionsleiter in Berlin-Ludwigsfelde tätig. 1997 wechselte er zur französischen Faurecia-Gruppe, weltweiter Zulieferer der Automobilindustrie. Dort leitete er die Produktionsstätte im nordbayerischen Trabitz und übernahm ab 2002 zusätzlich die Funktion des Nordeuropa-Koordinators in Fürth. Krauß ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Wirtschaft