Schwerpunkte

Wirtschaft

Neuer Installationsbetrieb in Nürtingen

24.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Kurzem führen Clemens Altenburger (rechts) und Jörg Arnold ihren Sanitärbetrieb „a²“ in der Kirchheimer Straße 41 in Nürtingen. Die beiden Cousins und gelernten Anlagenmechaniker für Sanitär-, Gas- und Heizungstechnik bieten in ihrem Familienunternehmen verschiedene Dienstleistungen und Lösungen an. Sowohl die Sanierung und Installation von Bädern als auch der Einbau von modernen Heizungen und Solaranlagen und das Verlegen kompletter Rohrsysteme in Ein- und Mehrfamilienhäusern gehören zu ihrem Repertoire. „Wir wollen dem Kunden ein möglichst breites Spektrum anbieten“, so Altenburger. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit sehen die beiden Geschäftsführer bei den erneuerbaren Energien. Gerade in den letzten Jahren gehe der Trend eher in Richtung Sanierung und Optimierung anstelle von Neubau. „Eine Wärmepumpe kann beispielsweise bis zu 30 Prozent der Energiekosten einer Gasheizung einsparen“, erklärt Arnold. Hinzu komme die Platzersparnis gegenüber einer Ölheizung, da man keinen Tank mit einem Füllvermögen von mehreren Tausend Litern benötige. mar


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wirtschaft