Schwerpunkte

Wirtschaft

Neuer Geschäftsführer für Eta Plus

14.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Dirk Heers hat die Geschäftsleitung der Zizishäuser Eta Plus Electronic mit Wirkung zum 1. Mai übernommen. Wie das Unternehmen mitteilt, löst er Uwe Uhlemann ab, der seit April 2019 das Amt kommissarisch übernommen hatte. In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn hatte der Diplom-Wirtschaftsingenieur Dirk Heers (Bild) leitende Positionen in Vertrieb, Produktion und Entwicklung inne und war als Geschäftsführer oder Mitglied der Geschäftsführung in der Leitungsverantwortung. Die Eta Plus Electronic wurde 1988 gegründet und produziert UV-Mitteldrucklampen und elektronische Vorschaltgeräte, die in Druckmaschinen weltweit zur Farb- und Lacktrocknung zum Einsatz kommen. Für den Wachstumsmarkt der UV-Wasseraufbereitung entwickelt und fertigt Eta Plus neuartige Lampensysteme für Anlagen der kommunalen Trinkwasserdesinfektion und zur Ballastwasserbehandlung auf Schiffen. Das Unternehmen gehört zur Metz-Firmengruppe und hat über 100 Mitarbeiter.

Wirtschaft