Schwerpunkte

Wirtschaft

Neue Veranstaltung rund ums Pferd

22.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Produkte und Dienstleistungen in Theorie und Praxis – HfWU begleitet

(pm) Am Mittwoch und Donnerstag, 7. und 8. Oktober, finden in Kirchheim erstmals die Techniktage Pferd in Baden-Württemberg statt. Vorgestellt werden Produkte, Dienstleistungen und Services in Theorie und Praxis, die das Tierwohl und die Wirtschaftlichkeit von Pferdebetrieben verbessern. Wissenschaftliche Partnerin der Veranstaltung ist die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).

Neben Technik- und Maschinenvorführungen besteht auch die Möglichkeit, die Angebote vor Ort auszuprobieren und sich mit Kollegen und Fachleuten auszutauschen. Die ersten Techniktage Pferd werden als Hybrid-Veranstaltung auch im Internet zu sehen sein. Neben dem großen Praxisteil gibt es eine Vortragsreihe. Unter anderem stehen Themen wie Digitalisierung, wirtschaftlicher Einsatz von Maschinen und Software sowie verschiedene Haltungsthemen auf der Agenda.

Eingeladen sind Betriebsleiter und Mitarbeiter von Pferdebetrieben, Vertreter von Verbänden und Beratungseinrichtungen sowie Schüler und Studenten aus dem Bereich Pferdehaltung. Veranstalter sind das Profi-Magazin Pferdebetrieb und die Deula Baden-Württemberg. Ideelle Partner sind die Weiterbildung Pferd, die Fachgruppe Pferde haltende Betriebe im Landesbauernverband in Baden-Württemberg sowie das Kompetenzzentrum Pferd Baden-Württemberg. Anmeldung und nähere Informationen ab 31. Juli unter www.pferde-betrieb.de/techniktage.

Wirtschaft