Schwerpunkte

Wirtschaft

Neue Praxis für Psychotherapie

31.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem hat Elke Rogge in Nürtingen in der Neuffener Straße 55 eine Praxis für Psychotherapie eröffnet. Helfen möchte sie Menschen, die sich in einer schweren Lebenskrise befinden oder unter Ängsten leiden. Dafür bietet sie eine spezielle Traumabehandlung an. Diese sogenannte EMDR-Methode bewirkt eine wechselseitige Stimulation der Gehirnhälften, erläutert sie: „Dadurch werden Dinge abgelegt, die normalerweise im Tiefschlaf verarbeitet werden. Die Methode wirkt durch schnelle Augenbewegung, oder wird mit der Hilfe von Musik über die Ohren praktiziert.“ Diese Art der Therapie wirke besonders schnell und effektiv und werde auch in Kliniken angewandt. Eine Sitzung bei der ausgebildeten Heilpraktikerin für Psychotherapie dauert ein bis eineinhalb Stunden und kann auf Wunsch auch am Abend stattfinden. „Ich interessiere mich für die Menschen und ihre Geschichten“, sagt die 40-Jährige: „Es ist unglaublich, wie schnell der Mensch in der Lage ist, sich selbst zu heilen. Zu meiner Aufgabe gehört es, den Hilfsbedürftigen die Chancen und Möglichkeiten für eine neue Lebensqualität zu geben.“ jef/igo

Wirtschaft