Schwerpunkte

Wirtschaft

Neue Massagepraxis in Unterensingen

06.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem eröffnete Silke Wernerus in der Esslinger Straße 16 in Unterensingen die Massagepraxis „Werwell-Massagen“. Hauptberuflich arbeitet sie als pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte in der Apotheke in Grötzingen. „Dabei begegne ich häufig Menschen, die wegen Stress und der alltäglichen Reizüberflutung unter Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Muskelverspannungen leiden“, erzählt sie. Aus dem Gedanken heraus, solchen Problemen präventiv zu begegnen, habe sie sich an der Wellness Pur Akademie in Bonlanden zur IHK-zertifizierten Wellnesstherapeutin weiterbilden lassen. Moderne Wellnesskonzepte bedienten sich der traditionellen Praktiken unterschiedlichster Kulturkreise, meint Wernerus. So bietet sie in den Räumen der Heilpraktikerin Gabriele Kapp nun von der asiatischen Honig- und der afrikanischen Mafutamassage über Stein-, Ayurveda- und Fußreflexzonenmassagen bis hin zu hawaiianischen Lomi-Lomi-, Aroma- und Gesichtsmassagen ein breites Spektrum an Wellnessbehandlungen an. Wert lege sie immer darauf, den Kunden eine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen. „Entspannung sollte ganzheitlich stattfinden. Massagen ermöglichen, die physische und körperliche Ebene zusammenzuführen, hinterher fühlt man sich entspannt und belebt.“ tad


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Wirtschaft