Schwerpunkte

Wirtschaft

Neue Filiale liegt in der Hand der Lehrlinge

18.10.2005 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auszubildende des Discounters Lidl waren erstmals für komplette Inbetriebnahme verantwortlich

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. Auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennbar, steckt hinter der Neueröffnung des Lidl-Marktes gestern in Linsenhofen ein Projekt der besonderen Art. Seit Anfang Oktober nämlich zeichnen 18 Auszubildende des Unternehmens verantwortlich für die Inbetriebnahme der Filiale. Für das Projekt kamen Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres aus dem gesamten Einzugsgebiet Stuttgart zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wirtschaft