Schwerpunkte

Wirtschaft

Neu: Forum Asienhandel

19.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(ug) Wirtschaftsförderer Markus Grupp, eben erst durch die neu eingestellte Tourismusmanagerin Tanja Gems entlastet (siehe unsere gestrige Ausgabe), nutzt den gewonnenen Spielraum für neue Projekte. In der Kreistagsausschusssitzung am Donnerstag wies er im Rahmen seines jährlichen Tätigkeitsberichts auf das erste Innovationsforum hin, das am 10. Juni im Esslinger Landratsamt stattfindet. Außerdem bereitet er ein Forum Asienhandel vor.

Grupp wies in seinem Bericht auf die hohe Wachstumsdynamik in Asien und insbesondere in China hin. Die stark zunehmende Mittelschicht und die damit einhergehende wachsende Kaufkraft der Asiaten sei ein Indiz für einen dauerhaften Wirtschaftsaufschwung. Experten rechnen mit Zuwachsraten von acht bis zehn Prozent, so Grupp. Nicht nur für große Unternehmen, sondern zunehmend auch für kleinere und mittelständische Betriebe würden Handelsbeziehungen nach Asien interessant.

In der Veranstaltungsreihe an der Kirchheimer Jakob-Friedrich-Schöllkopf-Schule soll es um Chancen und Risiken solcher Handelsbeziehungen gehen. Zielgruppe sind neben interessierten Schülern vor allem auch Ausbildungsbetriebe aus dem Landkreis, Veranstalter sind die Schule in Kooperation mit der Kreissparkasse (KSK) und der Kreiswirtschaftsförderung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wirtschaft