Schwerpunkte

Wirtschaft

„Netzentgelte neu regeln“

17.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaftsminister Gabriel besuchte Firma ads-tec auf der Intersolar Europe

Thomas Speidel (links), Sigmar Gabriel  pm
Thomas Speidel (links), Sigmar Gabriel pm

NÜRTINGEN (red). Auf der jüngst zu Ende gegangenen Messe Intersolar Europe in München bekam die Nürtinger Firma ads-tec Besuch von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. In seinem Gespräch mit Thomas Speidel, dem Geschäftsführer des Nürtinger Batteriespeicherspezialisten, standen Fragen zu Marktfähigkeit und Sicherheit der Technologie sowie die Rolle des Standorts Deutschland im Mittelpunkt, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Besonders interessiert habe sich der Minister für das prämierte Speicherkonzept „Strombank“, das seit Ende 2014 in Mannheim läuft und die effiziente Nutzung von Strom aus lokaler Erzeugung untersucht. Der Speichercontainer mit leistungsstarken Lithium-Ionen-Batterien von ads-tec ist als Quartierspeicher an das Niederspannungsnetz angeschlossen und bedient private Haushalte und gewerbliche Betriebe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Wirtschaft