Schwerpunkte

Wirtschaft

Naturheilpraxis mit Schwerpunkt Rücken

01.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem eröffnete die „Naturheilpraxis Beate Walz“ in der Steinengrabenstraße 17 in Nürtingen. Walz, die bereits seit 2003 eine Praxis in Pfullingen führt, bietet verschiedene Behandlungsmethoden als Alternative zur Schulmedizin an. Dabei hat sie sich in ihrem Ein-Frau-Betrieb verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Rückenbeschwerden behandelt Walz unter anderem mit einer Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss, die sie sich auf zahlreichen Fortbildungen angeeignet hat. „Da bin ich erst durch eigene Erfahrungen drauf gekommen“, erzählt die Heilpraktikerin, die lange Zeit selbst über Probleme mit dem Rücken klagte. Bei der Therapie geht es darum, die Wirbel durch eine bestimmte Drucktechnik wieder in ihre Ausgangsposition zu bringen, so Walz. Weiterhin steht sie ihren Patienten auch bei Stress, psychischer Belastung und organischen Störungen zur Seite. Zudem lege sie besonderen Wert darauf, den Körper als eine Einheit zu betrachten, erklärt Walz. Denn bestimmte Symptome hätten nicht selten eine andere Ursache, als man zuerst vermute. Schmerzen an der Wirbelsäule könnten beispielsweise auch daher rühren, dass die Beine eine unterschiedliche Länge haben und der Rücken diese unnatürliche Haltung ausgleichen muss. mar


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wirtschaft