Schwerpunkte

Wirtschaft

Motoren sparsamer machen

31.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Internationale Honfachwelt traf sich in Nürtingen

Referenten auf dem Honsymposium (von links): Geschäftsführer Bernd Nagel, Professor Dr. Joachim Böhme, Westsächsische Hochschule, Josef Schmid, Entwicklungsleiter bei Nagel.  Foto: Nagel
Referenten auf dem Honsymposium (von links): Geschäftsführer Bernd Nagel, Professor Dr. Joachim Böhme, Westsächsische Hochschule, Josef Schmid, Entwicklungsleiter bei Nagel. Foto: Nagel

NÜRTINGEN (red). Die Nagel Maschinen- und Werkzeugfabrik begrüßte am Dienstag und Mittwoch rund 130 Vertreter aus dem Automobil- und Motorenbau zum 4. Nürtinger Honsymposium. Die Veranstaltung stand im Zeichen sparsamer und umweltfreundlicher Motoren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wirtschaft