Schwerpunkte

Wirtschaft

Mit Tierwohl auf Wachstumskurs

29.12.2018 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Firma Nutrapet Systems ist mit Vormischungen für Tierfutter erfolgreich

Die Firma Nutrapet Systems ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen Deutschlands: Bei einer entsprechenden Rangliste der Zeitschrift Focus Business landete das junge Schlaitdorfer Unternehmen auf Platz 14 im Bereich verarbeitendes und produzierendes Gewerbe. Mit Produkten für Tiergesundheit arbeitet man nun daran, in einem neuen Segment Fuß zu fassen.

Geschäftsführerin Susanne Drissner-Meyer (Zweite von rechts) mit ihren Mitarbeiterinnen Angela Piepke, Eva Sattler und Prozess- und Projektleiterin Barbara Mierzwa (von links). Auf dem Gelände des Unternehmens wurde ein kleiner Werkverkauf eingerichtet, weil viele Leute glaubten, der Hersteller von Vormischungen mache auch fertiges Katzen- und Hundefutter, berichtet Susanne Drissner-Meyer. Foto: rik
Geschäftsführerin Susanne Drissner-Meyer (Zweite von rechts) mit ihren Mitarbeiterinnen Angela Piepke, Eva Sattler und Prozess- und Projektleiterin Barbara Mierzwa (von links). Auf dem Gelände des Unternehmens wurde ein kleiner Werkverkauf eingerichtet, weil viele Leute glaubten, der Hersteller von Vormischungen mache auch fertiges Katzen- und Hundefutter, berichtet Susanne Drissner-Meyer. Foto: rik

SCHLAITDORF. Nutrapet nahm 2014 den Betrieb auf. Hergestellt werden Vormischungen für Tiernahrung. Inzwischen gehört eine ganze Reihe namhafter Tiernahrungsproduzenten in Europa zu den Kunden, berichtet Geschäftsführerin und Mitbegründerin Susanne Drissner-Meyer. Das durchschnittliche Umsatzwachstum in den ersten vier Jahren betrug 33 Prozent, also um etwa ein Drittel jährlich. Von anfänglich 4,8 Millionen Euro auf 11,2 Millionen Euro in 2017. Dieses Jahr sind 13 Millionen Euro Umsatz angepeilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Wirtschaft

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten