Schwerpunkte

Wirtschaft

Milchpreiskrise

10.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Milchpreiskrise – mit Wissen und Innovation reagieren“, so lautet der Titel einer Tagung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen, die der Hochschulbund am 17. Oktober veranstaltet. Im Rahmen des Nürtinger Rindertags werden Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zu verschiedenen Aspekten der Milchpreiskrise referieren (Altbauareal der Hochschule, Neckarsteige 6–10, 10 bis 15.30 Uhr). Wirtschaftliche Gesichtspunkte und Prophylaxe von Infektionskrankheiten, neue Bodensysteme für Rinder und die Milchviehfütterung stehen dabei im Mittelpunkt. Ein weiteres Thema ist erfolgreiches Fruchtbarkeitsmanagement mit Bioanalytik zur Kostensenkung und Steigerung der Reproduktionsleistung in Milchviehherden. Die Tagung richtet sich an Landwirte und landwirtschaftliche Berater. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bis 12. Oktober per E-Mail an maike.schroeter@hfwu.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wirtschaft