Wirtschaft

Metabo steigert Umsatz im ersten Quartal

08.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umsatz wurde um 14 Prozent gesteigert – Neuausrichtung von Unternehmen und Marke

Nachdem der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller Metabo im Krisenjahr 2009 noch einen Umsatzrückgang um rund 15 Prozent auf 312 Millionen Euro verzeichnet hat, weisen die Zahlen des ersten Quartals 2010 wieder nach oben.

NÜRTINGEN (pm). Der Umsatz stieg nach Angaben des Unternehmens um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. „Damit haben wir uns 2009 und vor allem in den ersten drei Monaten 2010 deutlich besser entwickelt als der Weltmarkt. Das werten wir als ersten Beleg dafür, dass die Neuausrichtung von Unternehmen und Marke wirkt“, erklärt Horst W. Garbrecht, Vorstandsvorsitzender des Traditionsunternehmens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wirtschaft