Schwerpunkte

Wirtschaft

Messe rund um den Klimaschutz

27.10.2007 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umwelt 2007 Nürtingen heute und morgen in der Stadthalle K3N

NÜRTINGEN Energiesparen und Klimaschutz wird eines der Megathemen in nächster Zukunft, ist sich Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich sicher. Deshalb freut er sich umso mehr, dass die Marketing und Messe AG Mattfeld & Sänger aus Kempten heute und morgen zum zweiten Mal in der Neckarstadt mit ihrer Umweltmesse zu Gast ist. Die auf 60 angestiegene Zahl der Aussteller untermauert seine Einschätzung und die Projektleiter Andreas Dengler und Yvonne Dathe bestätigten gestern bei einer Pressekonferenz: Wir mussten Interessenten sogar absagen.

Wie brisant das Thema ist, darauf weist Oberbürgermeister Heirich hin: Spätestens nach den jüngst veröffentlichten Untersuchungen ist die Frage nach den Ursachen des Klimawandels wohl eindeutig beantwortet. Er ist vom Menschen gemacht, weshalb auch die Antworten darauf vom Menschen kommen müssen. Die Messe biete jedem Gelegenheit, sich zu informieren, was er selbst für Umwelt und Klima tun könne. In Nürtingen habe man sich schon seit längerem dieser Aufgabe gestellt, angefangen vom Energietisch über die ehrenamtliche Energieberatung im Bürgertreff, die Einrichtung der Ökowatt-Stiftung bis hin zur jüngsten Errungenschaft, der Energieagentur für den Kreis Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wirtschaft

Landtechnik-Preise für HfWU-Studenten

NÜRTINGEN (pm). Zwei Absolventen der Agrarwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) haben Preise der Claas-Stiftung für ihre Abschlussarbeiten erhalten: Jan Rebmann (Renner-Foto) hatte in seiner Abschlussarbeit die „Leistungsfähigkeit einer kameragesteuerten…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten