Schwerpunkte

Wirtschaft

Master in Fahrzeugtechnik

23.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Hochschule Esslingen bietet den Masterstudiengang „Automotive Systems“ an, in dem zukünftige Ingenieure qualifiziert werden, physikalische Zusammenhänge der Fahrdynamik zu beherrschen sowie Hardware und Software für Kfz-Elektronik zu entwickeln. Das Vollzeitstudium dauert drei Semester. Im ersten Semester werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse erweitert, im zweiten Semester erfolgt eine Vertiefung in den drei Studienschwerpunkten Software Based Automotive Systems, Vehicle Dynamics und Car Electronics. Im dritten Semester wird die Masterarbeit in enger Kooperation mit einem Unternehmen erstellt. Die Vorlesungssprache ist Englisch. Bewerber müssen ein Bachelorstudium in Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Informationstechnik, Elektrotechnik oder Mechatronik abgeschlossen haben. Ein Nachweis in der englischen Sprache (Toefl-Test), ein Motivationsschreiben sowie zwei Empfehlungsschreiben werden verlangt. Bewerbungsschluss ist der 31. März.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wirtschaft