Anzeige

Wirtschaft

„Licht und Schatten“

07.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

IG-Metall-Vize Benner sprach über Koalitionsvertrag

DENKENDORF (pm). Bei der Delegiertenversammlung der IG Metall Esslingen in der Festhalle in Denkendorf war die Zweite Vorsitzende der Gewerkschaft, Christiane Benner zu Gast. Das Tarifergebnis und der Koalitionsvertrag waren die beiden großen Themen ihres Vortrags vor den über 100 Delegierten, so die Esslinger IG Metall in einer Pressemitteilung. „Wir haben den Tiger aus dem Käfig gelassen“, sagte Benners demnach zu den erstmals bundesweit stattgefundenen 24-Stunden-Warnstreiks, an der auch die IG Metall Esslingen in den Index-Werken in Esslingen, Deizisau und Reichenbach teilgenommen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Wirtschaft