Schwerpunkte

Wirtschaft

Langfristige Zusammenarbeit angestrebt

05.04.2007 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach der Übernahme durch Belden: Hirschmann Automation will seinen Investitions- und Wachstumskurs fortsetzen

NECKARTENZLINGEN. Die Übernahme ist seit wenigen Tagen perfekt. In dieser Woche weilt nun erstmals eine Delegation aus St. Louis/USA in Neckartenzlingen, zum Kennenlernen, aber auch, um die Prioritäten in der künftigen gemeinsamen Geschäftsstrategie festzulegen. Reinhard Sitzmann, Sprecher der Geschäftsführung von Hirschmann Automation and Control (HAC), und John Stroup, Vorstandsvorsitzender der Belden-Gruppe, betonten am Mittwoch bei einer Pressekonferenz, dass sich beide Unternehmen hervorragend ergänzten. Man sehe einer langfristigen Partnerschaft entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wirtschaft