Schwerpunkte

Wirtschaft

Kunstwerke, die Geschichten erzählen

01.06.2021 05:30, Von Johannes Aigner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Keramikkünstlerin Angela Rau feiert das 25-jährige Bestehen ihres Altdorfer Ateliers

Schon seit einem viertel Jahrhundert fertigt Angela Rau in ihrer Altdorfer Werkstatt Objekte aus Ton und Keramik. Auf Teller und Vasen will sie sich dabei jedoch nicht beschränken. Vielmehr möchte sie ihre Kunden zum Träumen anregen und deren kindliche Seele berühren. In das Material ihrer Wahl ist sie dabei immer noch so verliebt wie zu Beginn ihrer Karriere.

Seit 25 Jahren stellt Angela Rau in ihrem Altdorfer Atelier Krippen und andere Kunstobjekte aus Ton her. Foto: Aigner
Seit 25 Jahren stellt Angela Rau in ihrem Altdorfer Atelier Krippen und andere Kunstobjekte aus Ton her. Foto: Aigner

ALTDORF. Die Liebe zur Tonverarbeitung begleitet Rau bereits seit vielen Jahren. 2021 jährt sich die Eröffnung ihres Ateliers zum 25. Mal. Doch zu Beginn ihrer beruflichen Karriere stand sie kurz davor, einen ganz anderen Weg einzuschlagen. „Ursprünglich habe ich eine Ausbildung zur Erzieherin gemacht“, erzählt Rau. Nachdem ihr drittes Kind auf die Welt kam, entschied sie sich allerdings um. „Den Kindergarten hatte ich dann ja schließlich schon zu Hause“, sagt Rau und lacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wirtschaft