Anzeige

Wirtschaft

Kreissparkasse steigert ihren Gewinn

15.03.2019, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bank verzeichnet starkes Wachstum bei Einlagen und Krediten und zieht trotz Niedrigzinsphase eine positive Jahresbilanz

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen blickt auf ein gutes Jahr 2018 zurück. Sie konnte ihr Geschäft weiter ausbauen. Bei den Krediten wie bei den Einlagen gab es ein starkes Wachstum. Trotz der Niedrigzinsphase konnte die Bank ihr Betriebsergebnis sogar steigern.

Der Vorstand der Kreissparkasse (von links): Bernd Haußels, Frank Dierolf, Kai Scholze, Burkhard Wittmacher. Foto: ksk
Der Vorstand der Kreissparkasse (von links): Bernd Haußels, Frank Dierolf, Kai Scholze, Burkhard Wittmacher. Foto: ksk

Vorstandsvorsitzender Burkhard Wittmacher führt das gute Ergebnis darauf zurück, dass man sich konsequent an den Kundenbedürfnissen ausrichte. „Das ist die Grundlage unseres Erfolgs“, sagte Wittmacher am Donnerstag bei der Bilanzpressekonferenz in Esslingen. So habe man sich in einem Umfeld mit einem „herausfordernden“ Wettbewerb und weiter zunehmender regulatorischer Anforderungen behaupten können. Positiv habe sich auch die gute Konjunktur ausgewirkt.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Wirtschaft