Schwerpunkte

Wirtschaft

Kleinere Betriebe als Bildungspartner

10.05.2013 00:00, Von Jessica Fröschle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KJR und BAZ starten Projekt „Akkus“ – Erste Kooperation zwischen Mörikeschule und Malteser

Für Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen im Landkreis Esslingen sollen künftig auch verstärkt kleinere Betriebe gewonnen werden. Das ist das Ziel des Projekts „Akkus für Bildungspartner“, bei dem am Dienstag die erste Kooperation zwischen der Mörikeschule und den Maltesern Nürtingen unterzeichnet wurde.

Schulleiter Ulrich Storz (links) sowie Thaddäus Kunzmann und Susanne Lippe von den Nürtinger Maltesern unterzeichnen die Bildungspartnerschaft. jef
Schulleiter Ulrich Storz (links) sowie Thaddäus Kunzmann und Susanne Lippe von den Nürtinger Maltesern unterzeichnen die Bildungspartnerschaft. jef

NÜRTINGEN. Eine Bildungspartnerschaft mit einem Unternehmen hat mittlerweile nahezu jede Schule im Landkreis Esslingen. Die Berufsorientierung der Schüler soll damit gefördert werden, für die Betriebe steht die frühzeitige Sicherung von Fachkräften im Fokus. Bisher wurden solche Kooperationen indes in erster Linie mit Industriebetrieben vereinbart. Nun soll dies auch mit kleineren Unternehmen zum Beispiel im Handwerk oder im sozialen Bereich umgesetzt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wirtschaft

Landtechnik-Preise für HfWU-Studenten

NÜRTINGEN (pm). Zwei Absolventen der Agrarwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) haben Preise der Claas-Stiftung für ihre Abschlussarbeiten erhalten: Jan Rebmann (Renner-Foto) hatte in seiner Abschlussarbeit die „Leistungsfähigkeit einer kameragesteuerten…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten