Schwerpunkte

Wirtschaft

Kindergeld online

19.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Ab sofort können Eltern ihren Antrag auf Kindergeld auf den Internetseiten der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit am Bildschirm bearbeiten und online übermitteln. Dies betrifft sowohl Neuanträge als auch Veränderungsanzeigen. Bisher konnten Kindergeldanträge lediglich in Papierform gestellt und per Post bei der zuständigen Familienkasse eingereicht werden. Rund 30 Prozent der Anträge konnten aufgrund unvollständiger Angaben oder fehlender Nachweise nur zeitverzögert bearbeitet werden, so die Arbeitsagentur in einer Pressemitteilung. Mit „Kindergeld Online“ werde dies künftig weitestgehend ausgeschlossen. Ein benutzerfreundliches Dialogverfahren unterstütze bei allen Fragen und Eingaben. Das Programm weise auf fehlende oder unplausible Angaben hin. Der nachträgliche Bearbeitungsaufwand verringere sich, Anträge könnten schneller bearbeitet werden. Die im Internet übermittelten Anträge müssen nochmals ausgedruckt, unterschrieben und an die Familienkassen übersandt werden. Ende nächsten Jahres soll das Angebot um die digitale Signatur erweitert werden. Dann sei die Antragsstellung auch papierlos möglich.

„Kindergeld Online“ findet man im Internet unter https://formular.arbeitsagentur.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wirtschaft

Weniger Arbeitslose, aber mehr Kurzarbeit

Im Raum Nürtingen geht die Zahl der Arbeitslosen um 80 auf 2589 zurück – Seit März 6865 Anzeigen für Kurzarbeit im Landkreis

Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen ist im November nochmals leicht zurückgegangen. Dem steht aber nach wie vor eine…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten