Schwerpunkte

Wirtschaft

KI-Lab in Nürtingen gestartet

30.07.2022 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaft regional: Am Donnerstag fiel der offizielle Startschuss für das KI-Lab Kirchheim-Nürtingen. Das Ziel ist, Software-Entwickler und potenzielle Anwender zusammenzubringen.

Nicole Hausladen (rechts), Projektleiterin des KI-Labs, und Anne Dröge, Leiterin des bwcon-Regionalbüros Kirchheim-Nürtingen. Foto: Sauer
Nicole Hausladen (rechts), Projektleiterin des KI-Labs, und Anne Dröge, Leiterin des bwcon-Regionalbüros Kirchheim-Nürtingen. Foto: Sauer

NÜRTINGEN. Der Begriff von der künstlichen Intelligenz ist für viele immer noch ein relativ nebulöses Wort, unter dem man sich nur schwer etwas Konkretes vorstellen kann. Dies zu ändern, haben sich die Initiatoren des KI-Labs Kirchheim-Nürtingen auf die Fahnen geschrieben. Federführend ist dies das Regionalbüro Kirchheim-Nürtingen der Wirtschaftsinitiative bwcon, zusammen mit den Wirtschaftsförderungen der beiden Kommunen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wirtschaft