Anzeige

Wirtschaft

Keine Eiszeit am Arbeitsmarkt

01.03.2018, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Agentur: Wintereinbruch wirkt sich bislang nicht aus – Weniger Bewerber um Ausbildungsstellen

Nach einem kurzen Anstieg zum Jahreswechsel ist die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen im Februar bereits wieder zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote fiel von 3,3 auf 3,1 Prozent und liegt damit auch deutlich unter dem Wert des Vorjahres (3,6 Prozent).

NÜRTINGEN. „Der Februar ist sehr günstig verlaufen“, sagt Thomas Luithardt, Leiter der Nürtinger Arbeitsagentur. Die Unternehmen suchten in fast allen Branchen Mitarbeiter. Wenn nun im März auch saisonal noch Bewegung in den Arbeitsmarkt komme, bestehe die Chance, „dass sich nochmal etwas tut“, so Luithardt.

Derweil die Zahl der Arbeitslosen seit Januar um 89 zurückgegangen ist, waren im Vergleich zum Februar des Vorjahres sogar 230 Männer und Frauen weniger arbeitslos gemeldet. Die Betriebe hatten im Februar 703 offene Stellen zu besetzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft