Anzeige

Wirtschaft

Kallfass mit Neuheiten auf der Fachpack

06.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Als einer von über 1500 Ausstellern präsentierte Kallfass Verpackungsmaschinen aus Zizishausen auf der Messe Fachpack in Nürnberg seine neuesten Entwicklungen für den Versand- und Retourenhandel. Die stark anwachsenden Versandvolumen stellten die Online-Händler vor immer größere Herausforderungen, berichtet Geschäftsführer Jens Kallfass. Immer mehr Bestellungen müssten immer schneller verpackt und versendet werden. Kallfass biete hier mit seinen erstmals der Öffentlichkeit vorgestellten Maschinen komfortable Lösungen. So könne mit der einen Anlage die Ware in blickdichte Folie für den Versand oder aber für Retourenverpackungen in transparente Folie verpackt werden. „Wir sehen großes Potential in dieser flexiblen Verpackungsanlage beim Versandhandel“, so Standleiter Harald Bayer. Auf der zweiten ausgestellten Verpackungslinie werden bereits fertige Verkaufsverpackungen in blickdichte Versandbeutel verpackt und anschließend noch ausgeschrumpft. „Schneller kann man kaum Produkte versandfertig einem Paketdienst übergeben“, so Jens Kallfass. Durch das geringere Packvolumen könnten pro Fahrt mehr Packstücke transportiert werden. Als weiteres Produkt wurden Spieleschachteln eines namhaften deutschen Herstellers in transparente Folie verpackt und ausgeschrumpft. Das Umrüsten der Verpackungslinie auf transparente Verpackungsfolie gehe einfach und schnell vonstatten. pm

Anzeige

Wirtschaft

Medizinsymposium zum Thema Arthrose

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Pia Janßen, Leitende Ärztin der Abteilung Sportmedizin an der Medizinischen Universitätsklinik Tübingen, und Jürgen Fritz vom Orthopädisch-Chirurgischen Centrum (OCC) Tübingen, fand kürzlich das 7. Nürtinger interdisziplinäre Gelenksymposium der Firma…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten