Schwerpunkte

Wirtschaft

K3N war für drei Tage Mekka der Abgas-Experten

01.02.2007 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kongress mit über 250 Spezialisten aus 20 Ländern rund um Technologien zur Schadstoff-Reduzierung tagte in der Nürtinger Stadthalle

NÜRTINGEN. Entscheidend ist, was hinten rauskommt das gilt besonders für Kraftfahrzeuge, die aus Umwelt- und Klimaschutzgründen immer strengere Abgas-Grenzwerte erfüllen müssen, um auf die Straße zu dürfen. Über Möglichkeiten, auch die Grenzwerte der nächsten Euro-Generation zu erfüllen, informierten sich bis gestern mehr als 250 Experten aus 20 Ländern beim 5. Internationalen CTI-Forum Abgastechnik in der Nürtinger Stadthalle K3N. Auf dem dreitägigen Kongress ging es dabei auch um die drohende Festschreibung der einzuhaltenden Kohlendioxid-Werte, die derzeit für Unruhe in der Branche sorgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wirtschaft