Anzeige

Wirtschaft

„Jetzt wird es ernst“

21.07.2018, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Kaufhaus Hauber hat nur noch eine Woche geöffnet – Ende einer Institution im Nürtinger Einzelhandel

Mit etlichen Mitarbeiterinnen hat Kaufhaus-Chef Joerg Hauber 40 oder mehr Jahre zusammengearbeitet. Charlotte Wacker hatte für neue Trends bei Spielwaren oft ein feines Näschen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Es ist fast wie früher in den besseren Zeiten des Einzelhandels: „Die Leute stehen um 9 Uhr vor der Tür und warten, dass wir aufmachen“, berichtet Joerg Hauber, und fügt hinzu, dass er es kaum glauben könne: „Mit nur noch zehn Prozent des Sortiments machen wir so viel Umsatz wie vorher im ganzen Haus.“ Der Räumungsverkauf beim Kaufhaus Hauber geht nun in die Schlussphase. Am kommenden Samstag, 28. Juli, schließt das Nürtinger Traditionsgeschäft endgültig seine Pforten.

Info

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Entspannter arbeiten

Bei IST Metz setzt man auf Einrichtungen, die einem sich verändernden Arbeitsalltag Rechnung tragen

Wie sieht der Arbeitsplatz von morgen aus? Wie kann Innovation und Kreativität gefördert und zugleich dem Bedürfnis nach Entspannung Rechnung getragen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten