Wirtschaft

„ Jahr 2015 ist gut gelaufen“

23.03.2016, Von Rainer Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KfZ-Innung: Nur die Mindestrendite lässt zu wünschen übrig

Bei der Mitgliederversammlung der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Nürtingen-Kirchheim gab es jede Menge Spannendes: Kriminalhauptkommissar Matthias Spitzner referierte über „Einbruchschutz bei Gewerbebetrieben“. Neun frische Gesellen erhielten für ihre Leistungen eine Auszeichnung.

WEILHEIM. Innungsobermeister Konstantin Lepadusch begrüßte die zahlreichen Gäste in der Weilheimer Limburghalle. Matthias Spitzner, Kriminalhauptkommissar beim Polizeipräsidium Reutlingen, informierte über besonders schwere Fälle wie den Diebstahl von Katalysatoren mit einem Schaden von 138 000 Euro. Es gelte der Grundsatz, dass mechanischer Schutz Barrieren aufbaue und ein Komplettschutz nur durch elektronische Sicherung erreicht werde. Der Experte machte allerdings auch deutlich: „Optimale Sicherheit gibt es nicht, man muss Kompromisse machen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wirtschaft