Wirtschaft

Jährlich 195 000 Euro gespart

02.08.2014 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

13 Firmen wurden beim Projekt Ökoprofit für große und kleine Umweltprojekte ausgezeichnet

Ökologie und Ökonomie harmonieren oft sehr gut: 35 500 Euro hat die Firma Balluff in Neuhausen auf den Fildern in die Heizung investiert und schon im ersten Jahr 37 000 Euro gespart. 13 Firmen, die wie sie 2013/2014 am Ökoprofit-Klub teilnahmen, haben jetzt im Alten Rathaus in Esslingen ihre Urkunden bekommen.

Wer redet heute noch von der „Lokalen Agenda“? Manches ist eher vergessen, doch anderes zum dauerhaften Erfolgsprojekt geworden. So das Projekt Ökoprofit, das die Agendagruppe „Klima schützen“ im Jahr 2000 ins Leben rief. Kreisweit gibt es über 80 Betriebe, die ressourcenschonende Maßnahmen umgesetzt haben und viele Tonnen Kohlendioxid sparen.

„Das ist für Sie mit ökonomischen Vorteilen verbunden“, betonte Oberbürgermeister Jürgen Zieger bei der Übergabe der Urkunden. Neben den langjährigen Teilnehmern gebe es andere, die erneut oder ganz neu dabei seien. Sie trügen viel zum Erreichen der Klimastrategie der Stadt und des Kreises bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wirtschaft